Präventives Aquatraining

Der 10 x 45 minütige anspruchsvolle Kurs nutzt den natürlichen Widerstand und den Auftrieb des Wassers mit gezielten Übungen und Geräten. Das gelenkschonende Ganzkörpertraining macht nicht nur Spaß, es ist hocheffektiv und fördert die Gesundheit. Sie erhalten eine Vielzahl an wichtigen Informationen die Ihnen in Zukunft helfen werden eine adäquate Belastungssteuerung angepasst an Ihr Trainingsziel zu ermöglichen. Im Vordergrund steht die Leistungsverbesserung Ihres Herz-Kreislauf-Systems sowie ein gesundheitsorientiertes Muskeltraining, um Ihre aktuelle Belastungsfähigkeit im Alltag zu erweitern. Der Kurs ist für Nichtschwimmer geeignet, da er bei einer Wassertiefe von 1,35m stattfindet.

Ziele des Trainings:

• Erlernen von Belastungswahrnehmung

• Erlernen bzw. Fördern eines bio-psycho-sozialen Gesundheitsverständnisses

• Erlernen von Belastungssteuerung (BORG)

• Verbesserung der allgemeinen körperlichen Belastungsfähigkeit